Bongioanni Stampi liefert nach Algerien

Das italienische Unternehmen Bongioanni Stampi hat seine Marktpräsenz in Algerien kürzlich gestärkt und Projekte sowohl für bereits bestehende als auch für neue Anlagen durchgeführt. Dazu gehören in der Region Bordj Bou Arredij Aufträge von Unternehmen wie Briquelive Bourhali, Ardj Bordj Guerrouache und Sarl MNTB Meshas. Dorthin wurden modernste Extru­sionsanlagen mit Mehrfachausgängen zum Herstellen von B8- und B12-Formaten und Hourdis geliefert. Die Anlagen sind mit speziellen Pressköpfen und konischen Extrusionsmundstücken vom Typ Omega bzw. Gamma Plus sowie mit Rahmen und Kernen aus den speziellen, verschleißfesten und korrosionsbeständigen Materialien BST01 und BST02 ausgestattet. Neben den Rahmen und Kernen sind auch alle mit dem Tonstrang direkt in Berührung kommenden Komponenten des Omega-Mundstückes aus abriebfestem Material hergestellt. Insbesondere die Halter der Kern-Stützbrücke wurden komplett mit einem NC-System aus einem quadratischen Querschnitt gefertigt, um ein Höchstmaß an Präzision zu erreichen und um die besonderen Materialien verwenden zu können, die auf dem Markt nur als Bleche erhältlich sind. Darüber hinaus wurden die Brücken mit einer starken Chrombeschichtung versehen. Beim neuen, sehr leistungsfähigen Bremsenschmiersystem mit externer Regulierung sorgen Schmiervorrichtungen und Führungsplatten aus Teflon mit Bremsen aus dickem, wärmevergütetem Stahl für eine verbesserte Bremswirkung. 

Komplettiert wird das Ganze durch die modernen, verschleißfesten Stempelräder aus Edelstahl mit austauschbaren Gummieinsätzen und neue Vorrichtungen zur Kalibrierung des Extrusionsmundstückes. Die Einstellvorrichtung zur Wartung des Mundstücks erleichtert die Arbeit des Anlagenbedieners sowohl während der Produktion aus auch bei Instandhaltungsmaßnahmen.

Bongioanni Stampi hat außerdem komplette Strangpressanlagen für weitere Unternehmen entwickelt und gebaut, darunter Eurl Touati in der Region Guelma, Briqueterie Djabrj in Touggourt und Briqueterie Rehia in der Nähe von Algier.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-4

Guerrouache entscheidet sich für Bongioanni

Bongioanni hat mit einer kürzlich unterzeichneten Vereinbarung mit S.A.R.L. Briquetterie Guerrouache seine Präsenz in Algerien gestärkt. Die bedeutende Lieferung geht zur neuen 1?000-t/Tag-Anlage...

mehr
Ausgabe 2012-05

Bedeutende Investitionen bei Bongioanni Stampi

Anfang des Jahres konnte Bongio- anni Stampi die Arbeiten zum Bau der neuen Büros und zur Erweiterung der Produktionshallen auf ca. 10?000 m² abschließen, die im Jahre 2008 begonnen worden waren....

mehr
Ausgabe 2017-3

Bongioanni Stampi entwickelt sein 3000. Dachziegelmodell

Im Januar 2017 wurde im Werk von Bongioanni Stampi in Fossano, Italien, die Dachziegelform Nr. 3014-ST für einen Doppelmuldenfalzziegel des Kunden Mazarrón aus Toledo entwickelt. Damit hat...

mehr
Ausgabe 2019-3

Nueva serie de equipos de extrusión de Bongioanni Stampi

Bongioanni Stampi ha desarrollado una nueva serie de equipos de extrusión para una amplia gama de productos y en particular, el molde Omega, el más innovador de los moldes actualmente en el mercado,...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Bongioanni Stampi erfolgreich auf argentinischem Markt

Das vor Kurzem an die argentinischen Firmen Cerámica Santiago (Santiago del Estero), Cerámica del Norte (Salta), Palmar Mar del Plata (Mar del Plata) und Cerámica Ctibor (Buenos Aires) gelieferte...

mehr