Bundesverdienstkreuz für Hans Helmuth Jacobi

Anfang November 2017 ist Hans Helmuth Jacobi, Geschäftsführer der Jacobi Tonwerke GmbH und langjähriger Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Ziegelindustrie, der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Im Namen des Bundespräsidenten überreichte der Landrat des Landkreises Göttingen, Bernhard Reuter, die Auszeichnung im Rahmen einer kleinen privaten Feier in Bilshausen. Damit wird vor allem das über 40-jährige ehrenamtliche Engagement von Jacobi in diversen Ausschüssen, Gremien und Verbänden gewürdigt. Jacobi war von 2002 bis 2017 Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Ziegelindustrie. Zudem ist er seit 2007 Vorsitzender des Sozialpolitischen Ausschusses des Bundesverbandes, in dem er sich ebenso wie im Verbandsvorstand auch weiterhin engagieren wird. Außerdem ist er seit über 30 Jahren Vorstandsmitglied des Arbeitgeberverbandes Mitte in Göttingen. Insgesamt hat Jacobi über 40 Tarifverträge verhandelt bzw. abgeschlossen. Neben diversen regionalen Initiativen ist er seit 2004 auch Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Baustoffe – Steine und Erden.

Landrat Reuter würdigte das Wirken Jacobis: „Menschen wie er geben unserer Gesellschaft ein Gerüst an Werten und Ordnung, das eine gute Entwicklung ermöglicht.“ Der Landrat erinnerte daran, dass das Bundesverdienstkreuz nicht für ein Amt verliehen werde, sondern der Person, die es ausfülle. Es werde nicht eine einzelne Tat gewürdigt, sondern eine außergewöhnliche Lebensleistung. „Helmuth Jacobi ist ein würdiger Träger des Bundesverdienstkreuzes“, so Landrat Reuter. Der Geehrte freute sich und erklärte: „Die vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten haben mir viel Freude gemacht und mich bereichert.“

Helmuth Jacobi erhielt die Auszeichnung in der Ordensstufe des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Das Bundesverdienstkreuz ist die höchste Auszeichnung, die der Staat für Verdienste um das Allgemeinwohl verleiht.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

Helmuth Jacobi – 60 Jahre

Am 7. Mai 2010 beging Helmuth Jacobi, Geschäftsführender Gesellschafter der Jacobi Tonwerke, Bilshausen, und Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Ziegelindustrie, seinen 60. Geburtstag....

mehr
Ausgabe 2019-4

Dominic Jung übernimmt technische Geschäftsführung der Walther Dachziegel GmbH

Hans-Helmuth Jacobi, Jacobi-Firmengruppe, überträgt einen Teil seiner Aufgaben auf seinen Schwiegersohn Dominic Jung, der als Vertreter der sechsten Generation die technische Geschäftsführung der...

mehr
Ausgabe 2009-08 Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. lädt europäische Ziegler zur TBE-Generalversammlung nach München ein

Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. lädt europäische Ziegler zur TBE-Generalversammlung nach München ein

Die Jahrestagung 2009 des Bundesverbandes der Deutschen Ziegelindustrie e.V. fand als reine Regularienversammlung in Würzburg statt. Helmuth Jacobi, Präsident des Bundesverbandes, lud seine Kollegen...

mehr
Ausgabe 2018-1

Max Nikolaus Jacobi – Geschäftsführer der Jacobi Tonwerke GmbH

Max Nikolaus Jacobi (32) wurde nach siebenjähriger Tätigkeit im Familienunternehmen zum Geschäftsführer der Jacobi Tonwerke GmbH bestellt. Neben seinem Vater, Klaus Jacobi, und seinem Onkel,...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Kastulus Bader erhält Bundesverdienstkreuz 1. Klasse

Ziegel-Unternehmer Kastulus Bader (71) hat am 28. November in München das „Bundesverdienstkreuz 1. Klasse“ erhalten. Überreicht wurde ihm die Auszeichnung vom Bayerischen Wirtschaftsminister...

mehr