Martin Pichler Ziegelwerk gewinnt Nachhaltigkeitspreis

Zum vierten Mal lud das Forum Rohstoffe, Österreich, seine Mitglieder ein, innovative Lösungen und Projekte zum Thema Nachhaltigkeit zu entwickeln. Präsentiert wurden diese Leuchtturmprojekte im Rahmen der feierlichen Gala am 7. Mai 2019 im Palais Niederösterreich in Wien.

Preisträger des Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie Wirtschaft ist die Firma Martin Pichler Ziegelwerk GmbH mit ihrem Projekt „Rollmörtel – Aufrollen, Wässern, Fertig“. Mit der Innovation des „Rollmörtels“ zeigt das Unternehmen, dass beim Mörteln von Mauerwerk neue Wege gegangen werden können. Besonders beeindruckend empfand die Jury das Durchhaltevermögen bei der Forschungsdauer von vier Jahren. „Das neue Produkt reduziert den Ressourcenbedarf und verzichtet gänzlich auf Kunstharze und Kunststoffe und bringt damit auch einen deutlichen Umweltnutzen. Das inzwischen patentierte Produkt punktet bezüglich Arbeits- und Ressourceneffizienz sowie Arbeitssicherheit“, so das Resümee der Jury.

Ausgezeichnet wurden Projekte in den Kategorien Wirtschaft, Soziales und Umwelt. Die Projekte wurden von einer unabhängigen Expertenjury bewertet und mussten weit über das von Planungsbehörden und vom Gesetzgeber Verlangte hinausgehen. „Mit dem Nachhaltigkeitspreis des Forums Rohstoffe möchten wir die gesamte Brache ermutigen, auch weiterhin einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung zu erbringen und jenen Unternehmen eine Bühne geben, die sich ganz besonders für nachhaltig gewonnene Rohstoffe einsetzen“, so der Geschäftsführer des Forums mineralische Rohstoffe, Robert Wasserbacher.

Forum mineralische Rohstoffe
www.ForumRohstoffe.at

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 1-2/2012 Initiative Sonnenhaus Österreich

Kompetenz beim Bauen mit der Sonne

Der im Juni 2011 in Linz neu gegründete Verein „Initiative Sonnenhaus Österreich“ versteht sich als unabhängiges Kompetenzzentrum und Interessenvertretung für alle Belange rund um das...

mehr
Ausgabe 1/2017 29. November bis 1. Dezember 2016, Brüssel, Belgien

Ceramic Days 2016

2016 fanden die Ceramic Days vom 29. November bis zum 1. Dezember in Brüssel, Belgien, statt. Das Ziel der Ceramic Days war es, zu verstehen, wie Arbeit und energieintensive Industrien weiterhin dazu...

mehr
Ausgabe 12/2012 Foren der Bau 2013: Bau plus!

Experten diskutieren über zukünftige Architektur und Stadtplanung

Mitten im Messe­geschehen, in den Foren der Hallen C2, A6 und B0 stehen Experten aus aller Welt, die sich mit aktuellen Fragen der Architektur und Stadtentwicklung beschäftigen, auf der Bau 2013...

mehr
Ausgabe 7/2015

Innovative Technologie zum Ziegelmischen

Die WKB Systems GmbH präsentiert eine innovative Ziegel­mischanlage „RoboMix“. Die Anforderungen der Architektur an den Bausektor, zahlreiche  Muster aus Ziegelanordnungen und Farben in den...

mehr