Thomas Kiefer mit Resselpreis der TU Wien ausgezeichnet

Für seine Dissertation zur Verbesserung der Materialeigenschaften des Ziegels erhielt Thomas Kiefer im Oktober 2020 den Resselpreis der TU Wien. Dieser Preis wird jährlich an herausragende junge Wissenschaftler vergeben und ist – zweckgebunden für die wissenschaftliche Forschung – mit 13.000 Euro dotiert. Thomas Kiefer forscht am Institut für Mechanik der Werkstoffe und Strukturen der TU Wien und arbeitete für seine Dissertation mit Wienerberger zusammen.

„Zunächst muss man die Eigenschaften der Ziegel-Bestandteile verstehen, etwa ihre Steifigkeit oder die Wärmeleitfähigkeit“, sagt Kiefer. Dazu war es nötig, aufwändige Messmethoden weiterzuentwickeln, etwa für die Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit im Rasterkraftmikroskop. Ebenso brauchte man mathematische Modelle, mit denen auf die Eigenschaften des Ziegelmaterials geschlossen werden kann. Aufbauend darauf entwickelte Kiefer schließlich ein Computermodell, mit dem man die Eigenschaften ganzer Ziegel oder Ziegelwände berechnen kann. „Genau diese Verbindung unterschiedlicher Größenskalen ist eine der zentralen Herausforderungen bei dieser Forschungsarbeit“, erklärt er. „Mit unseren Modellen kann man genau sagen, welche Tonmischung und welche Formgebung bei der Ziegelproduktion die beste ist, um die gewünschten Eigenschaften zu erzielen.“

Thomas Kiefer hofft, dem Ziegel als Baumaterial zu neuen Einsatzmöglichkeiten zu verhelfen: „Ich bin sicher, dass Ziegel in Zukunft eine viel größere Rolle spielen können, auch für Bauvorhaben, bei denen heute nur Beton in Frage kommt.“ Nicht zuletzt für den Klimaschutz sei das wichtig.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-12 Pritzker-Preisträger Wang Shu betont Zukunftsfähigkeit des Ziegels

Jury für Wienerberger Brick Award wählt 50 Projekte aus

Für die diesjährige Ausschreibung des Brick Award wurden insgesamt 300 Projekte aus der ganzen Welt eingereicht. Der bedeutende Architekturpreis prämiert herausragende architektonische Lösungen...

mehr
Ausgabe 2021-02 Dr. Thomas Kiefer, Dr. Andreas Jäger, Prof. Josef Füssl

Mehrskalenmodelle zur Vorhersage des thermischen und mechanischen Verhaltens von Mauerwerk

1. Einleitung Als Beitrag zur Senkung der globalen CO2-Emissionen ist die Verringerung der Wärmeverluste unserer Gebäude seit Jahrzehnten eine treibende Kraft für Innovationen in der...

mehr
Ausgabe 2012-6

Fünf internationale Architekten für herausragende Ziegel-Bauten prämiert

Die Gewinner des ­Wienerberger Brick Award 2012 stehen fest: Fünf internationale Architekten wurden für ihren herausragenden Umgang mit dem Baustoff Ziegel prämiert. Zum Gesamtsieger und...

mehr

Wienerberger Brick Award 2016

Zum Wienerberger Brick Award 2016 sind neben Architekturkritikern und Journalisten erstmals auch Architekten zur Einreichung herausragender Ziegelbauprojekte aufgefordert. Der internationale...

mehr
Ausgabe 2017-2 Wienerberger Brick Award 2018

Internationaler Wettbewerb prämiert herausragende Ziegelarchitektur

Mit dem Wienerberger Brick Award werden 2018 zum achten Mal die kreativsten Beispiele moderner und innovativer Ziegelarchitektur ausgezeichnet. Keramische Produkte müssen in den eingereichten...

mehr