02.07.2009 News: Prinz Charles setzt auf den ThermoPlan S9 aus Klosterbeuren

Große Auszeichnung für das Ziegelwerk Klosterbeuren: Kein Geringerer als der britische Thronfolger Prinz Charles setzt auf den Energiesparziegel„ ThermoPlan S9 V. Plus“ aus Klosterbeuren. Bei der Grundsteinlegung für einenergiesparendes Öko-Musterhaus, ein Zweifamilien-Wohnhaus im so genannten„Building Research Establishment (BRE) Innovation Park“ in Watford beiLondon, setzte Prinz Charles sogar eigenhändig zwei der innovativen Mauerwerksziegel aus Klosterbeuren in die Mauer.

„Das ist quasi der Ritterschlag für uns. Schon toll, dass es sich PrinzCharles nicht nehmen ließ, bei diesem beispielhaften Projekt selbst Handanzulegen“, freut sich Thomas Thater, kaufmännischer Geschäftsführer desZiegelwerkes Klosterbeuren. Thater war der bei der Grundsteinlegung für das neue Öko-Musterhaus in Watford anwesend und erlebte mit, wie sich der britische Thronfolger ein wenig Mörtel auf seinen neuen Anzug kleckerte, was von der britischen Boulevard-Presse entsprechend ausgeschlachtet wurde.

Klar, dass der Allgäuer Ziegeleichef dem britischen Königshaus eine gute Baustoff-Wahl bescheinigt: „Der S9 V. Plus mit der Wandstärke 42,5 cm ist ein Ziegel unserer neuesten Energiesparziegelgeneration. Er passt ideal in das Anforderungsprofil, denn er ist aus natürlichem Material hergestellt, hat sehr gute energetische Werte und trägt durch den moderaten Preis zur vollen Kostenkontrolle für ökologisch denkenden Bauherren bei“, so Thater.

Das neue Ökö-Musterhaus wurde von der „Prince Charles´ Foundation for the Built Environment“ geplant. Eines der Hauptziele der Stiftung ist die stetige Verbesserung der Lebensqualität für die Menschen in Großbritannien.

Der Planziegel S9 V. Plus ist Teil des Konzepts, nur absolut umweltfreundliche Materialien am Bau zu verwenden.

„Der Klimawandel zwingt die Branche, neue Wege zu beschreiten und verstärkt nachhaltige Baustoffe einzusetzen. Ziel muss es sein, einen einfachen und effektiven Weg zu finden, mit dem die Menschen die nächsten 100 Jahre gut leben können“, so Hank Dittmar, Chef der Stiftung anlässlich der Grundsteinlegung.

Der Innovation Park mit dem modernen und CO2-armen Gebäude gehört zu den Projekten der Stiftung, die von Prinz Charles persönlich unterstützt werden.

Die Betreiber des Parks haben sich zur Aufgabe gemacht, verschiedene Bauweisen, Technologien und Designs beim Wohnungs- und Objektbau zu testen und diese der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Prinz Charles besuchte jetzt zum zweiten Mal innerhalb von 24 Monaten das Areal und wollte unbedingt bei der Grundsteinlegung für das Prestigeobjekt dabei sein. „Es ist natürlich eine große Ehre für uns, dass der Prinz von Wales genau dann wieder vorbeischaut, wenn unser Energiespar-Edelstein zum Einsatz kommt“, sagt Thater.

Der „ThermoPlan S9 V. Plus“ des Ziegelwerk Klosterbeuren ist für den Bau von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser konzipiert. Mit ihm lassen sich Energiesparhäuser nach den KfW-40- und KfW-60-Standards auch ohne zusätzliche Dämmung erstellen. Damit spart der S9 dem Hauseigentümer aufgrund der hervorragenden Wärmedämmeigenschaften ein Leben lang Energiekosten. Der S9 erreicht eine niedrige Wärmeleitfähigkeit von Lambda=0,09 W/mK.

Ziegelwerk Klosterbeuren
Ludwig Leinsing GmbH + Co. KG
Ziegeleistraße 12   I87727 Babenhausen-KlosterbeurenI   Germany
T +49 (0) 8 33 39 22 20   I   F +49 (0) 83 33 92 22 46
info@zwk.de   Iwww.zwk.de
 

Thematisch passende Artikel:

5/2016

Franz Poxleitner – seit 55 Jahren im Ziegelwerk Klosterbeuren

230 Jahre geballte Ziegelwerk-Kompetenz trafen jetzt bei einer Betriebsfeier des Ziegel­werks Klosterbeuren aufeinander: Die beiden Geschäfts­führer Hubert L. und Thomas Thater bedankten sich bei...

mehr
7-8/2012

Ziegelwerk Klosterbeuren nimmt neue Füllanlage in Betrieb

Das Ziegelwerk Klosterbeuren hat sein bestehendes Werk I erweitert und produziert ab sofort in einer neuen Produktionshalle den MZ 7 und MZ 10 des Firmenverbundes „Mein Ziegelhaus“. Das...

mehr
3/2017

Hörl & Hartmann erwirbt 100 % der Anteile am Ziegelwerk Klosterbeuren

Zum 1. April hat das Unternehmen Hörl & Hartmann Ziegeltechnik, Dachau, alle Gesellschaftsanteile des Ziegelwerkes Klosterbeuren, Markt Babenhausen, erworben. Mit diesem Schritt wird Hörl & Hartmann...

mehr
02/2010

Ziegelwerk Klosterbeuren ehrt langjährige Mitarbeiter

Für ihre besonderen Verdienste um das Unternehmen ehrte das Ziegelwerk Klosterbeuren jetzt 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter zwei „Vierziger“: Prokurist und Vertriebsleiter Max Demler...

mehr

29.11.2011 News: Ziegelwerk Klosterbeuren erweitert Produktsortiment - Neue Halle für Fertigung von Energiesparziegeln der neuesten MZ-Generation

Das Ziegelwerk Klosterbeuren investiert in die Zukunft und baut am Firmensitz in Klosterbeuren als Erweiterung vom bestehenden Werk I eine neue Produktionshalle, in der modernste Fertigungstechnologie...

mehr