Gral plant/Werk, Filo d’Argenta, Italy/Italien

Produktionsstart beim Gral-Werk in Filo d’Argenta

Das neue Gral-Werk in Filo d’Argenta gehört zu den größten italienischen Werken, die mit nur einer Fertigungslinie arbeiten. Die Familie D’Agostino und Unieco hatten die Sacmi-Gruppe, Imola, mit dem Bau des inzwischen in Betrieb genommenen Werkes beauftragt. Der Beitrag stellt die innovativen Aspekte des Projekts, insbesondere den Trockner und das neue trockene Abgasreinigungs- und das Wärmerückgewinnungssystem vor, das zu einer erheblichen Verringerung des Energieverbrauchs beitragen soll.

1 Einleitung

Errichtet wurde das neue Werk der Gruppo Ravennate Laterizi (Gral) gemeinsam von der Ziegeldivision der Unieco –
einer einflussreichen, 1904 gegründeten Industriegruppe, die als Genossenschaft organisiert ist – und von der IBL –
einem traditionsreichen Unternehmen mit Werken in Cotignola (Ravenna) und Bentivoglio (Bologna), das zur von der D’Agostino-Familie betriebenen Dafin-Gruppe gehört. Die Grobkeramikabteilung von Sacmi war für den Entwurf und die Fertigung der kompletten Produktionsanlage verantwortlich.

Das Werk wurde mit den modernsten Technologien der Branche ausgerüstet...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2009 Gruppo Ravennate Laterizi (Gral), Alfonsine, Italy/Italien

Das neue Gral-Werk – flexible Produktion bei hoher Fertigungskapazität

1 Einleitung Die Schlüsselmerkmale des neuen Werks sind dessen Flexi­bilität, eine hohe Fertigungskapazität sowie ein geringer Strom- und Wärmeenergieverbrauch. Das Werk ist mit seiner...

mehr
Ausgabe 10/2013 Industrias Chirino, Mendoza, Argentinien

Ein neuer, erdbebensicherer Tunnelofen für Industrias Chirino in Argentinien

1 Einleitung Die für Industrias Chirino mit Sitz in Mendoza, Argentinien, installierte Anlage hat eine Produktionskapazität von 500 t Hohlziegeln und Deckensteinen pro Tag. Marcheluzzo Impi-anti,...

mehr
Ausgabe 2/2016 Dipl.-Ing. Patrick Strohmenger

Neue Ofen- und Trockenanlage bei den Wolfshöher Tonwerken

1 Einleitung Die Wolfshöher Tonwerke sind mit einer über 150-jährigen Geschichte einer der ältesten Schamotteproduzenten Deutschlands. Sie werden bereits in der 6. Generation als...

mehr
Ausgabe 04/2012

Sibirisches, von Keller HCW gebautes Ziegelwerk arbeitet bei –34 °C

Nowosibirsk ist nicht nur das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Sibi­riens, sondern mit fast 3 Mio. Einwohnern auch die drittgrößte Stadt Russlands. In den letzten Jahren wurde hier eine rege...

mehr
Ausgabe 03/2010 “Slavyanskij Kirpich”, Slavyansk-na-Kubani, Russia/Russland

Ein zweites, komplettes Mauerziegel-Werk für „Slavyanskij Kirpich“

1 Einleitung Auf der Einweihungsfeier würdigte der Stellvertretende Vorsitzende der gesetzgebenden Versammlung der Region Krasnodar, V. V. Chernyavskij, dieses herausragende Ereignis mit den Worten:...

mehr