Baukultur in Klinker

Architektenseminar im ­Ziegelwerk ­Hagemeister

Dass Klinkerarchitektur zu jeder Zeit einen bedeutenden Beitrag zur Baukultur geleistet hat, zeigten die Referenten des Architektenseminars im Klinkerwerk Hagemeister vor knapp 400 Architekten und Planern. Ihre Beispiele veranschaulichen, dass in der aktuellen Architektur die konstruktive Funktion des Ziegels als Baumaterial hinter seine dekorativen und langlebigen Eigenschaften als Verblendmaterial rückt.

Paola Pellandini vom Schweizer Studio Architetto Mario Botta startete mit ihrem fotografischen Streifzug durch die Backsteinarchitektur Mario Bottas. Er suche mit seiner Backsteinarchitektur den Dialog zur gebauten Umgebung. Bei seinen Projekten lässt die Fassadentextur aus Backstein oder Tonscheiben die starke Formensprache Bottas wirken.

In einem historischen Betrachtung der niederländischen Backsteinarchitektur zeigte Jan Peter ­Wingender, Wingender Hovenier Architecten BV aus Amsterdam, die vielseitige Verwendung des getrockneten und später gebrannten Tons als traditionell massives Baumaterial und in der aktuellen Architektur immer mehr als gebäudeumhüllendes, bekleidendes Material.

In aktuellen Projekten seines Architekturbüros verdeutlichte Jörg Preckel, Pfeiffer­-Ellermann-Preckel GmbH aus Münster, die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Ziegel.

Robert Wetzels schätzt den Klinker, um auch bei einfachen Baukörpern wie Gewerbebauten ein hohes Maß an Architektur zu realisieren. Ein aktuelles Beispiel seines Architekturbüros bob-architektur ist der Neubau des Einkaufszentrums EK3 in Kamp-Lintfort mit einer 350 Meter langen Fassade aus klassisch rotem Ziegel, der mit tiefen Rücksprüngen großflächige Werbung optisch verträglich integriert.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-3

Gut besuchtes Hagemeister Klinker-Fachseminar 2015

Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Wandlungsfähigkeit sind charakteristische Eigenschaften, die den historisch bewährten Baustoff Klinker auszeichnen. Im Rahmen des 12. Hagemeister...

mehr
Architektur erforschen – Mauerwerk gestalten

FH-Workshop im Klinkerwerk Hagemeister

In einem zweitägigen Materialworkshop im Klinkerwerk Hagemeister in Nottuln erforschten Studentinnen und Studenten der Münster School of Architecture (msa) als Teil ihres Entwurfsseminars...

mehr

NordBau in Neumünster: Hagemeister präsentiert neue Klinkersorten im Retrostil

Wie ein Blick zurück nach vorn muten die neuen Hagemeister Klinker in Handstrichoptik und im Retrostil an: Die neuen Ziegelsorten vereinen die Haptik und das Aussehen ursprünglicher Handwerkskunst...

mehr

10.03.2011 News: Architektenfortbildung bei Hagemeister

„Architektur beginnt, wenn zwei Backsteine sorgfältig zusammengesetzt werden.“ Dass das Zitat des Altmeisters Mies van der Rohe auch heute noch Bestand hat, unterstrich Dr. Christina Hagemeister,...

mehr
Ausgabe 2012-6

Prominente Architektur und ein mobiler Roboter beim Klinker-Seminar Hagemeister

„Effizient bauen – markant gestalten“: Unter diesem Motto wurde das Klinkerwerk Hagemeister zwei Tage lang zum beliebten Seminarort für etwa 500 Architekten. Experten von internationalem Ruf...

mehr