Cleia: positive Resultate für 2014 und optimistischer Blick in die Zukunft

Mit einem Umsatz von 27 Mio. € hat Cleia ein erfolgreiches Jahr 2014 abgeschlossen. Der französische Anlagenbauer startete 2015 mit starken Aktivitäten und einem exzellenten Ausblick. Cleia erwartet in diesem Jahr einen Umsatz von 35 Mio. € (30 Mio. sind bereits gesichert), mit einer Reserve von 80 Mio. € durch unterschriebene Verträge.

Das Wachstum steht auf soliden Füßen mit einer Organisationsgröße, die einen jährlichen Umsatz von 50 Mio. € erreichen kann. Der Erfolg des Geschäftsmodells basiert auf der Kompetenz und dem Engagement des Cleia-Teams und des integrierten Industriestandorts für gesichertes Design und Leistung. Im neuen 4C-Labor können komplette Keramiktests durchgeführt und innovative Technologien entwickelt werden. Die für den Zephyr-Trockner und den Deforcet-Ofen erhaltenen Patente spiegeln die Dynamik der F&E-Abteilung wider. Diese von Cleia entwickelte Spitzentechnologie, gekoppelt mit robuster Technologie, ermöglicht es dem Unternehmen, verlässliche schlüsselfertige Ingenieurlösungen für alle Bedürfnisse zu liefern.

Mit der zeitgleichen Errichtung von Anlagen in Frankreich, Deutschland, Weißrussland, Tunesien, Algerien und Kurdistan wird 2015 ein intensives Jahr für die Cleia-Teams.

Cleia
www.cleia.fr

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-8

Cleia führt „Eco Clay Build”-Label auf der Tecnargilla 2016 ein

Das französische Unternehmen Cleia hat auf der Tecnargilla 2016 seine neuen Lösungen für moderne, verbesserte und nachhaltigere Produktionseinheiten präsentiert. Gleichzeitig führte Cleia das...

mehr

Cleia: Experte für Brennprozesse und ­Energie­einsparungen

Durch die letzen erfolgreichen Arbeiten und Entwicklungen in den Bereichen Energiemanagement und Brennprozesse hat Cleia eine Führungsposition in der Entwicklung von Prozesslösungen, d.h....

mehr
Ausgabe 2015-7

Cleia: Experte für Brennprozesse und ­Energie­einsparungen

Durch die letzen erfolgreichen Arbeiten und Entwicklungen in den Bereichen Energiemanagement und Brennprozesse hat Cleia eine Führungsposition in der Entwicklung von Prozesslösungen, d.h....

mehr
Ausgabe 2018-2 Cleia | B5, 427/528

Innovationen und Referenzprojekte

Der französische Anlagenbauer Cleia wird sich ganz auf das Thema Innovation fokussieren. Zu den Highlights gehört der Hydrofast-Ofen. Diese Weiterentwicklung des wasserversiegelten Ofens...

mehr
Ausgabe 2016-5

Technofast- und Tradifast-Öfen von Cleia

Der französische Anlagenbauer Cleia bietet zwei verschiedene Technologien für luftdichte Öfen aus Feuerfestmaterialien an: den Technofast-Ofen und den Tradifast-Ofen. Die Dichtheit der Öfen wird...

mehr